Bibelpark-Führung

Bibelpark-Führung

Willkommen bei der Arche Noah, dem Turmbau zu Babel und dem Goldenen Kalb

Im  Kolping-Feriendorf in Herbstein gibt es seit dem Jahr 2011 den ersten Bibelpark Deutschlands zu bestaunen. Begonnen hatte es mit der Arche Noah, inzwischen stehen acht biblische Kunstwerke im Park.

Ideengeber und Leiter der Ferienstätte, Hubert Straub erzählt: „Die Geschichten aus dem Alten Testament lassen sich in die Neuzeit übertragen. Der Turm zu Babel steht für alles, was uns über den Kopf wächst. Das Goldene Kalb ist ein Symbol für unsere falschen Götter.“

Das Vogelsbergdorf lädt ein zu individuellen Führungen mit Erklärungen und Aktionen. Diese können verbunden werden mit Nachmittagskaffee oder Mittagessen.

Die Dauer der Aktion kann von 1,5 Stunden über ein Tagesprogramm oder auch ein Wochenendangebot gehen. Events rund  um den Bibelpark können angefragt werden.

Komm mit auf eine Reise ins Alte Testament und entdecke Dich selbst.

 

 

ZIELGRUPPE

Alle Interessierte, z.B. Kolpingsfamilien, Familienkreise, Seminargruppen

ORT

Vogelsbergdorf

Kolping-Feriendorf Herbstein

KOSTEN

individuell

DAUER

individuell

KONTAKT

Vogelsbergdorf Herbstein

Kolping-Feriendorf

Adolph-Kolping-Straße 22

36358 Herbstein

Tel. 06643-7020

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.vogelsbergdorf.de

Date

02. Mai 2018

Tags

Buchbare Angebote

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen