Palmstraußaktion 2022 der KF Petersberg zu Gunsten der Ukraine-Flüchtlingshilfe

Verkauf von 800 Palmsträußen und Blumengestecken. In den letzten 2 Jahren konnte die KF Petersberg wegen der Corona-Pandemie die Palmstraußaktion nur in Familien herstellen. Der Verkauf musste über Selbstbedienung in beiden Kirchen erfolgen.

 In 2022 konnten endlich wieder wie gewohnt im Kolpingraum am Do 07.04. mit allen HelferInnen 800 Palmsträuße geschnitten und gebunden werden. Pfarrer Togar Pasaribu weihte diese am Freitag vor dem Verkauf, der am Palmsonntag in beiden Kirchen der neuen Kirchengemeinde St. Lioba wieder aktiv mit einem Verkaufsstand erfolgte. In diesem Jahr wurden zusätzlich Ostergestecke gebastelt und zum Verkauf angeboten. Die Resonanz war insgesamt sehr gut. Der gesamte in Höhe von 2.300 € wird für die Ukraine-Flüchtlingshilfe verwendet (Kolping International, Sprachkurse, Fuldaer Tafel)

 

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen