3.550,00 € für Bildungsreferenten in Mato Grosso aus Kleidersammlung

In Kooperation mit dem Referat Weltkirche des Bistums Fulda wurde das Projekt von Kolping Brasil mit insgesamt 14.200,00 € unterstützt. Dabei zahlte sowohl das Bistum Fulda als auch das Kolpingwerk im Diözesanverband Fulda jeweils zwei Teilraten à 3.550,00 € in 2020 und 2021.

 Der Landesbildungsreferent in Mato Grosso/Brasilien soll die Kolpingsfamilien besuchen, schulen und betreuen, sowie telefonisch Kontakt aufnehmen und zusammen mit ihnen arbeiten.

Tags:

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen