Segenswünsche zur Kräuterweihe

Ich wünsche dir die Unverwüstlichkeit, Tatkraft und Lebensfreude, die im Löwenzahn steckt.

Ich wünsch dir die tiefe Verwurzelung einer Ringelblume.
Ich wünsche dir die Geselligkeit des Huflattichs, der nie alleine wächst.
Ich wünsche dir die Lebensfreude und Kraft der Sonne, die das Johanniskraut in dir wecken kann.
Ich wünsch dir die Hartnäckigkeit der Brennessel, die als Unkraut gilt, sich schwer vertreiben lässt und sich zu wehren weiß.
Ich wünsche dir die Beruhigung und Entspannung, die die Melisse und der Baldrian schenken.
Ich wünsche dir Wachstum, Gesundheit und Freude an allem, was wächst und blüht.
(Jutta Schnitzler-Forster)

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Aktuellste Berichte

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen