Erfolgreiche Briefmarkenaktion 2018

Kolping International erlöst 21.063,94 € aus Briefmarken für internationale Bildungsprojekte

Hoffnungszeichen an vielen Orten der Welt möchte Kolping International setzen. Denn jeder kann seinen Teil dazu beitragen, dass Friede und Gerechtigkeit Raum greifen – im direkten Miteinander ebenso wie im globalen Nebeneinander.

Im Jahr 2018 konnte aus der Briefmarkenaktion mit 21.063.94 € wieder ein beachtlicher Erlös erzielt werden. Allen sei von Herzen gedankt, die in den letzten Monaten wieder Briefmarken gesammelt haben.

Mut und Hoffnung bedeuten die Projekte, die mit den Erlösen der Aktion finanziert werden konnten. Dabei steht Bildung durch Schulungen und Workshops weiterhin ganz oben auf der Liste der besten „Hilfen zur Selbsthilfe“.

Quelle: Dankschreiben von Dr. Markus Demele, Stellvertretender Vorsitzender von Kolping International

Über Kolping

Das Kolpingwerk ist ein Verband ehrenamtlicher Christen und engagiert sich in einer Solidargemeinschaft um Menschen Orientierung und Lebenshilfe zu geben.

In der Diözese Fulda gibt es rund 4.500 Mitglieder in über 60 Kolpingsfamilien.

Search

Nutzeranmeldung

Nutzeroptionen